den Aufstieg vor Augen haben die 1. Damen nach dem ungefährdeten 5:1 Sieg beim VfL Marburg. Aus den letzten beiden Partien benötigt der TEC nur noch einen Punkt, um in der nächsten Saison in der 2. Regionalliga anzutreten. Die erste Chance dazu bietet sich am Sonntag beim Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt III (nicht aufstiegsberechtigt). Gelingt mindestens ein Unentschieden oder patzt der letzte verbliebene Konkurrent Frankfurt 1880 II kann Darmstadt bereits am nächsten Wochenende feiern. Das Hinspiel entschied der TEC mit 3:2 für sich.

Ebenfalls im Marburg traten die 2. Herren an. Das Spiel verlief allerdings deutlich dramatischer als die Partie der Damen, erst 30 Sekunden vor Schluss traf der TEC zum 7:6.

Damit konnte der TEC nach Punkten und Toren zu Tabellenführer SAFO Frankfurt aufschließen, sodass sich ein sehr spannendes Saisonfinale anbahnt. Am Sonntag steht die Auswärtspartie bei Schlusslicht Limburg II auf dem Programm. Ging das Hinpiel noch relativ ungefährdet mit 5:3 an den TEC, wird der Gegner dieses Mal auch personell alles geben, um den drohenden Abstieg zu verhindern. Auf die Darmstädter Reserve wartet also eine sehr unangenehme Aufgabe. SAFO tritt parallel gegen den Vorletzten Marburg an. Es gilt die beste Ausgangsposition für den Showdown am letzten Spieltag in Darmstadt gegen SAFO zu schaffen.

Eine bittere 4:3 Niederlage mussten die 3. Herren bei Sachsenhausen einstecken. Zwei Spieltage vor Schluss liegt der TEC damit nur noch aufgrund des Torverhältnis vor Sachsenhausen, das zur Zeit den Abstiegsplatz belegt. Punkte beim Auswärtsspiel bei der Reserve von SAFO sind also dringend nötig.

Mit dem dritten Unentschieden der Saison beim 2:2 gegen Tabellenführer Bensheim erhöhten die 2. Damen ihr Punktekonto auf sechs Punkte. Am nächsten Wochenende ist das Team spielfrei.

Noch Chancen auf den Aufstieg haben die 4. Herren vor dem letzten Turnierspieltag am Sonntag in Kronberg. Der TEC liegt zur Zeit mit neun Punkten auf Platz drei hinter den beiden Aufstiegsplätzen die von Höchst II (9P) und MTV Kronberg II (12p) belegt werden. Genau dies sind die beiden Gegner am Sonntag. Gelingt der Sprung auf einen der beiden ersten Plätze steht der Aufstieg in die 5. Verbandsliga fest.


Das Wochenende im Überblick:

Sonntag 21.02.16
10:00 3. Herren: SC SAFO Frankfurt II - TEC Darmstadt III
11:00 1. Damen: Eintracht Frankfurt III - TEC Darmstadt
11:00 2. Herren: Limburger HC II - TEC Darmstadt II
13:30 4. Herren: Turniertag in Kronberg vs Kronberg II/Höchst II