Gleich drei Spiele der Herrenmannschaften des TEC gibt es am Samstag in der Bölle zu sehen, da lohnt das Kommen!

Den Auftakterfolg in Würzburg haben die 1. Herren durch eine starke Leistung gegen den Absteiger aus der 2. Bundesliga HTC Stuttgarter Kickers veredelt. Durch den 3:1 Heimsieg liegt der TEC nach zwei Spieltagen punktgleich mit Tabellenführer Limburg auf Tabellenplatz zwei. Nun steht am Samstag direkt das nächste Heimspiel an. Zu Gast ist der bayrische Vertreter Rot-Weiß München. Die Münchener verloren am 1. Spieltag in Stuttgart und anschließend das Derby gegen Obermenzing, sodass sie bereits unter Druck stehen. Der Saisonstart hat bereits gezeigt, dass die Liga eng beieinander liegt, sodass die aktuelle Tabllensituation keine Prognose für das Spiel zulässt. Dennoch kann der TEC nach dem gelungenen Saisonstart befreit aufspielen und will in der Festung Bölle den nächsten Dreier.

Stark sind auch die 1. Damen in die Oberligasaison gestartet. Nach dem Auftakterfolg gegen die Reserve von 1880 gelang auch in der Auswärtspartie bei der Rüsselsheimer Bundesligavertretung ein 5:2 Erfolg. Damit steht Darmstadt zunächst an der Tabellenspitze. Am Sonntagnachmittag ist der VfL Marburg zu Gast, der zur Zeit bei einem Sieg und einer Niederlage steht.

Die 2. Herren haben den 1. Saisonsieg in Rüsselsheim durch ein unnötiges 4:4 verpasst. Direkt vor der Partie der 1. Herren kommt es damit zum Kellerduell der Oberliga mit Schlusslicht Marburg. Der TEC hat gute Chancen auf den ersten Dreier, wenn er es schafft, die Konzentration über die gesamte Partie hoch zu halten.

Die 2. Damen konnten in der 2. Verbandsliga am vergangenen Wochenende ebenfalls den ersten Saisonsieg feiern, die weite Anfahrt nach Kassel wurde mit 3:0 Toren und drei Punkten belohnt. An diesem Sonntag steht die kurze Fahrt nach Bensheim auf dem Programm.

Die 3. Herren mussten sich der vierten Mannschaft von 1880 knapp mit 4:3 geschlagen geben. Im Anschluss an das Spiel der 1. Herren heißt der Gegner in der Bölle TSV Sachsenhausen, die punktgleich mit dem TEC sind.

Die neuformierten 4. Herren starten ihre Saison mit einem Spieltag in Höchst.

 

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 28.11.15
14:00 2. Herren: TEC Darmstadt II - VfL Marburg Böllenfalltorhalle
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - HLC RW München Böllenfalltorhalle
18:30 3. Herren: TEC Darmstadt III - TSV Sachsenhausen Böllenfalltorhalle
15:40 4. Herren: TEC Darmstadt IV Spieltag in Höchst

Sonntag 29.11.15
12:30 2. Damen: SSG Bensheim - TEC Darmstadt II
17:30 1. Damen: TEC Darmstadt - VfL Maburg Böllenfalltorhalle

 

Die Teams des TEC freuen sich über lautstarke und zahlreiche Unterstützung in der heimischen Böllenfalltorhalle!