Einen katastrophalen Einstieg erwischten die 1. Herren in die neue Regionalligasaison. Beim Limburger HC  verlor der TEC nach indiskutabler Leistung mit 0:8. Im ersten Heimspiel der Saison will die Mannschaft den Auftakt schnell vergessen und den ersten Dreier einsammeln. Zu Gast ist der Aufsteiger aus Kreuznach. Die Salinenstädter sind nach einer dominanten Saison in der 2. RL wieder zurück in Liga drei. Zum Auftakt musste sich der KHC mit 0:2 dem Rüsselsheimer RK geschlagen geben. Der TEC und der KHC kennen sich aus vielen vergangenen Duellen bestens, immer wieder waren es sehr knappe Partien. Die letzten Partien in der Saison 2013/14 endeten mit einem 5:2 Heimsieg für Darmstadt und einem 2:2 in Kreuznach.

Eine Nummer zu groß war der Regionalligaabsteiger aus Hanau für die 1. Damen, bis zur Halbeit konnte der TEC noch mithalten, letztendlich ging die Partie aber mit 0:6 verloren. Der nächste Gegner, SAFO Frankfurt, holte aus den ersten drei Partien sechs Punkte. Keine einfache Aufgabe, doch drei Punkte sind im Auswärtsspiel am Sonntag möglich.

Erfolgreich waren hingegen die 2. Herren.

Die Auswärtspartie beim Vizemeister der vergangenen Saison konnte nach großem Kampf und 0:2 Rückstand noch mit 3:2 gewonnen werden, sodass der TEC nach zwei Partien in der 2. RL bereits vier Punkte hat. Angesichts des nicht ganz leichten Auftaktprogramms ist dies sehr erfreulich. Nun steht wiederum ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Gastgeber Speyer hat nach Sieg gegen Alzey und Niederlage gegen Ludwigshafen bislang drei Punkte. Die ersten Ergebnisse zeigen, dass abgesehen vom starken Team aus Hanau die Liga sehr ausgeglichen ist, sodass wohl auch am Sonntag wieder die Tagesform entscheiden wird.

Keine Probleme hatten die 3. Herren mit dem DHC Wiesbaden, es gelang ein lockerer 5:0 Heimsieg. Der TEC steht damit nach drei Partien bei sechs Punkten und Tabellenplatz drei der 2. VL. Nächster Gegner ist SAFO Frankfurt III, die einen Sieg aus zwei Partien holten, allerdings nach Nichtantreten am ersten Spieltag mit Punktabzug bestraft wurden und somit wieder bei null Punkten stehen. Bei etwas dünnerer Personaldecke hofft der TEC dennoch auf den nächsten Erfolg.

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 03.10.15
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - Kreuznacher HC

Sonntag 04.10.15
10:00 1. Damen: SAFO Frankfurt - TEC Darmstadt
11:00 2. Herren: HC Speyer - TEC Darmstadt II
11:00 3. Herren: TEC Darmstadt III - SC SAFO Frankfurt III


Die 1. Herren freuen sich über lautstarke und zahlreiche Unterstützung beim wichtigen ersten Heimspiel!