TEC goes Olympia !

Heute war der Tag für den offiziellen Startschuss der Sanierung des Hockeyplatzes. Aus den Händen von Herrn Minkel aus dem hessischen Innenministerium wie von Herrn Bürgermeister Reißer und Herrn Klatt vom Sportamt Darmstadt erhielt der TEC die Zuschussbewilligungen persönlich überreicht.
In dieser Runde bedankte sich Volker "Bambi" Klamp recht herzlich bei den Vertretern vom Land Hessen wie der Stadt für die gute Kommunikation wie die offenen Ohren bei Rückfragen. Im Rahmen eines kleinen Frühstücks im DaLeo gab es anschließend noch genügend Zeit um über historisches wie aktuelles ausführlich zu sprechen.

Ein großer Dank gilt hierbei Volker Klamp für das unermüdliche Hinterhersein und die Beauftragung der Sanierung. Ebenso gilt der Dank dem Land Hessen wie der Stadt für die Unterstützung. Auch den ehemaligen Verantwortlichen im Gesamtvorstand wie der Hockeyabteilung vertreten durch Dr. Kurt Fürst, Peter Heiland, Christian Kirnberger und Peter Franz gilt es Danke zu sagen, denn vor 15 Jahren wurde der heutige Platz komplett neu geschaffen.

Warum TEC goes Olympia ?

 

 

Der neue Belag der in den Herbstferien verlegt wird ist genau der Belag, der bei den Olympischen Spielen 2016 in Brasilien verlegt sein wird. Wir sind somit Nr. 1 im Hockeysport in Deutschland was den Belag angeht und die Frage der Platzfarbe kann beantwortet werden, denn der Platz wird in Rioblau (kein Witz) gehalten sein mit roter Umrandung.

Kommt in und nach den Herbstferien zum Platz und schaut es euch an.
News zum Platz sind immer wieder hier zu finden !

Das Darmstädter Echo war ebenfalls vertreten, also Augen auf die kommenden Tage.

Voller Vorfreude auf den neuen Platz wünsche ich uns weiter gutes Gelingen. Eine Einweihung wird im Frühjahr 2016 stattfinden. Es gibt erste Planungen hierfür was das Sportliche wie Gesellige angehen, lasst euch einfach überraschen.

 

hockeyrasen1hockeyrasen2