Quasi Matchball haben die 1. Damen am Sonntag, bei einem Sieg ist dem Team der Aufstieg in die 2. Regionalliga nur noch rechnerisch zu nehmen. Verhindern will das der Gast von Vorwärts Frankfurt. Die Frankfurterinnen liegen drei Spieltage vor Schluss fünf Punkte hinter dem TEC auf Platz zwei der Oberligatabelle, sodass ein echtes und umkämpftes Spitzenspiel zu erwarten ist. Das diese Aufgabe alles andere als einfach für den TEC werden wird zeigt der Blick zurück auf das Hinspiel, als Vorwärts dem TEC beim knappen 2:1 die bisher einzige Saisonniederlage zufügte. Der TEC, in dieser Saison zu Hause noch ohne Punktverlust, will sich diese Riesenchance dennoch nicht entgehen lassen. Sollte zusätzlich Marburg sein Heimspiel nicht gewinnen, könnte Darmstadt auch rechnerisch bereits alles klar machen.

Ein heißes Duell um Punkte für den Klassenerhalt wartet auf die 2. Herren am Samstag Abend.

Zwar hat sich die Abstiegssituation durch den überraschenden Klassenerhalt der Bundesligareserve von Frankfurt 1880 in der 2. Regionalliga etwas entspannt, da so nur noch zwei Teams die Oberliga verlassen müssen. Gleichzeitig eröffnet dies aber auch wieder Chancen für den nächsten Gegner, Schlusslicht 1880 III, die in Darmstadt zum Siegen verdammt sind. Im Hinspiel rettete der TEC ein knappes 4:3 über die Zeit. Der TEC möchte die gute Leistung aus dem letzten Spiel bestätigen, als man Spitzenreiter Wiesbaden an den Rande einer Niederlage brachte und sich mit einem Dreier weiter Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Vorentscheidenden Charakter hat auch die Auswärtspartie der 3. Herren bei der Reserve von SAFO. Bei einem Erfolg hat das Team beste Chancen auf die Meisterschaft in der 2. Verbandsliga, die bei einem Klassenerhalt der 2. Herren gleichbedeutend mit dem Aufstieg wäre.

Im Jugendhockey findet an diesem Wochenende ebenfalls ein sportliches Highlight in Darmstadt statt. Der TEC freut sich Gastgeber für acht Teams aus ganz Deutschland im Wettkampf um die deutsche Meisterschaft der Mädchen A sein zu dürfen. Die Gruppenspiele finden am Samstag statt, am Sonntag folgen die Finalspiele, an beiden Tagen in der BSZ-Halle.

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 21.02.15
11:00 - 19.00 Gruppenspiele deutsche Meisterschaft Mädchen A BSZ-Halle
19.00 2. Herren: TEC Darmstadt II - SC Frankfurt 1880 III Böllenfalltorhalle

Sonntag 22.02.15
09:30 - 14:00 Finalspiele deutsche Meisterschaft Mädchen A BSZ-Halle
16:00: 1. Damen: TEC Darmstadt - TGS Vorwärts Frankfurt BSZ-Halle
17:00: 3. Herren: SC SAFO Frankfurt II - TEC Darmstadt III


Die Mannschaften des TEC freuen sich auf Unterstützung bei den wichtigen Heimspielen!