Die 1. Herren mussten sich im Heimspiel gegen TuS Obermenzing knapp mit 2:3 geschlagen geben. Damit bleibt es bei zwei Punkten Vorsprung auf Schluss­licht Erlangen. Im letzten Heimspiel der Saison am Samstag empfängt der TEC den Rüsselsheimer RK. Der RRK konnte in der Hinrunde zwar auf­trumpfen hat durch die Niederlage gegen Tabellenführer Limburg inzwischen aber die Chancen auf die Rückkehr in die 2. Liga verspielt. Der TEC erkämpfte sich bereits im Hinspiel ein Unentschieden in Rüsselsheim und will jetzt un­be­dingt den Sieg, um sich vor dem letzten Spieltag von Erlangen abzusetzen und sich erfolgreich von den Heimfans zu verab­schieden. Erlangen spielt am gleichen Tag gegen den Tabellenführer aus Limburg.

Die Damen des TEC beendeten die Oberligasaison mit einem 2:0 Sieg gegen die Reserve von 1880. Punktgleich mit Vizemeister Eintracht Frankfurt II been­det der TEC mit einer ordentlichen Ausbeute von 31 Punkte die Runde auf Platz drei.

Nach der 1:3 Niederlage bei Schott Mainz steht der Abstieg der 2. Herren aus der 2. Regionalliga nach nur einer Saison fest. Die Darmstädter Reserve zeigte in fast allen Spielen, dass sie durchaus auf dem Niveau der vierten Liga mithalten konnte, nur ein Sieg und vier Unentschieden waren aber letztlich zu wenig für den Klassenerhalt. Am letzten Spieltag gilt es nun, sich auswärts in Alzey ordentlich aus der Liga zu verabschieden.

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 02.07.16
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - Rüsselsheimer RK

Sonntag 03.07.16
11:00 2. Herren: TV Alzey - TEC Darmstadt II

Die 1. Herren freuen sich auf Eure Unterstützung bei diesem sehr wichtigen Heimspiel!