Dieses Wochenende steht ein ereignisreicher Spieltag mit zwei wichtigen Heimspielen für die Herrenmannschaften des TEC auf dem Programm.

Die 1. Herren habe sich mit zwei Unentschieden und einer Last-Minute Niederlage im Jahr 2016 stabilisiert, warten aber weiter auf den ersten Saisonsieg. Bei nur einem Absteiger und vier Punkten Rückstand auf den Vorletzten Erlangen ist der Klassenerhalt aber immer noch realistisch, allerdings muss langsam der erste Dreier her. Das wird am Samstag gegen den Tabellendritten Limburg zum Auftakt der Rückrunde keine leichte Aufgabe. Das desaströse 0:8 in Limburg war im Herbst der Auftakt zur missratenen Hinrunde. Inzwischen haben sich die Voraussetzungen aber geändert, mit einer guten Mannschaftsleistung und dem Heimvorteil im Rücken ist gegen den Favoriten aus der Lahnstadt am Samstag auch ein Sieg möglich.

Nach dem 1:0 Pflichtsieg gegen Marburg fahren die 1. Damen mit drei Punkten Rückstand zum Spitzenspiel bei Tabellenführer Hanau.

Die einzige Saisonniederlage des TEC war das 0:6 gegen Hanau im Hinspiel, die ihrerseits alle Spiele gewonnen haben und ein beeindruckendes Torverhältnis von 44:3 aufweisen. So ist Hanau trotz des geringen Abstandes in der Tabelle der klare Favorit, der TEC will aber seine Außenseiterchance nutzen und das Aufstiegsrennen zur zweiten Regionalliga weiter offen halten. Bei einer Niederlage ist die Meisterschaft zugunsten des Gegners quasi entschieden.

Eine sehr starke Leistung zeigten die 2. Herren beim 1:1 Unentschieden auswärts bei der Reserve von Frankfurt 1880, die Chancenverwertung verhinderte aber den Auswärtssieg. Damit liegt das Team von Spielertrainer Dobrovolskis weiter auf dem vorletzten Platz. Nun steht am Sonntag morgen das wichtige Heimspiel gegen den Tabellennachbarn Vorwärts Frankfurt an. Wenn der TEC seinen Hinspielerfolg wiederholt, kann er den Gegner in der Tabelle überholen.

Als Tabellenfünfter reisen die 3. Herren im vorletzten Spiel der Hauptrunde zur Reserve von Hanau, die zur Zeit auf Platz drei liegt. Einen Platz muss der TEC noch klettern, um am Ende der Saison um die Plätze 1-4 spielen zu dürfen.

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 28.05.16
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - Limburger HC
16:00 1. Damen: 1. Hanauer THC - TEC Darmstadt

Sonntag 29.05.16
11:00 2. Herren: TEC Darmstadt II - Vorwärts Frankfurt
13:00 3. Herren: 1. Hanauer THC II - TEC Darmstadt III

Die Mannschaften des TEC freuen sich über Ihre/Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung bei diesen richtungsweisenden Partien!