Kai Nowak ist  der "Spieler des Monats Juni". Zuerst sicherte er sich in überzeugender Weise den Bezirksmeistertitel der Aktiven, um dann zwei Wochen später bei den Hessischen Landesmeisterschaften erneut für Furore zu sorgen. Er spielte sich mit zwe klaren Siegen bis in das Viertelfinale vor und unterlag dabei dem Topfavoriten Chonstantin Christ vom FTP Palmengarten nur hauchdünn mit 6:7 im 3. Satz.

Kai's Spiel ist geprägt von seiner enormen Fitness und seiner Geduld. In Kombination mit seinem starken Linkshänderaufschlag ist er damit für dei meisten Gegner sehr "unangenehm" zu spielen und vor allem zu besiegen.

Kai wechselte, bedingt durch sein Lehramtsstudium (Mathe und Sport) 2006 vom TC RW Vellmar zum TEC. Seitdem ist er eine konstante Stütze der ersten Mannschaft. Er ist außerdem als Trainer und Pate im Jugendbereich des TEC eingebunden.
Mittlerweile hat er sein Studium abgeschlossen und absolviert sein Referendariat in der Georg Büchner Schule.

Der TEC gratuliert herzlich zur Auszeichnung "Spieler des Monats Juni" und wünscht Kai sportlich und privat alles Gute.