Leider müssen wir nach der 1:5 Niederlage gegen TATV Vaihingen endgültig anerkennen, dem Niveau der Regionalliga Südwest nicht standhalten zu können: In den zwei noch ausstehenden Spielen können wir den Abstieg in die Südwestliga Nord nicht mehr verhindern. Zum Trost wurden wir von den Vaihingern hervorragend mit schwäbischer Kost bewirtet. Zudem erfreuten wir uns an folgender Geschichte:

Sitzen ein Hamburger, ein Schweizer und ein Schwabe im Zug von Zürich nach Basel. Fragt der Schweizer den Norddeutschen: „Sendsi au z'Züri gsi?“ Der Hamburger schaut verständnislos, der Schweizer wiederholt: „Sendsi au z'Züri gsi?“ Der Hamburger hebt hilfesuchend die Hände. Beugt sich der Schwabe rüber und erklärt: „gwä!“