Willkommen auf der Startseite des TEC Darmstadt


Elternhockey

Es geht wieder los!

Das Elternhockey des TEC Darmstadt startet unter neuer Leitung in eine neue Runde! Ab dem 13.04.2018 bietet sich jeden Freitag um 21:00 Uhr die Gelegenheit am Hockeytraining teilzunehmen. Gern gesehen sind sowohl ehemalige und aktive Spielerinnen und Spieler als auch all diejenigen, die noch nie einen Hockeyschläger in der Hand hatten, den Sport aber gerne kennenlernen möchten. Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung und dem Zusammensein.

Optional kann bei Interesse auch donnerstags um 14:30 Uhr trainiert werden.

Das Training findet auf dem Kunstrasen des TEC Darmstadt in der Traisaer Straße statt. Wir bitten darum, sich bei Interesse vorab bei Veronika Babinger unter elternhockey@tec-darmstadt.de zu melden.

Arbeitseinsatz 14. April 2018

 

 

Liebe Mitglieder des TEC,

 

am kommenden Samstag, den 14. April ab 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr wollen wir mit dem ersten Arbeitseinsatz im Jahr 2018 unsere Anlage fit für den Spielbetrieb machen.

 

Hierfür benötigen wir möglichst viele helfenden Hände. Zur Stärkung während der Arbeit gibt es ab 13.00 Uhr neben Getränken auch eine Suppe die von unserem neuen Pächter Kalid für uns zubereitet wird.

 

Unter anderem werden wir folgende Aufgaben beim Arbeitseinsatz angehen:

 

Vorbereitung der Platzanlagen Tennis und Hockey, Bänke, Schirme, Zählschilder, Reinigung wo nötig etc.

Aufhängen der Planen und Banner (Hockey/Tennis)

Letzte Arbeiten in den Grünflächen (Laub, Äste, Beete)

Grundsätzliches Aufräumen auf der Anlage (wir wollen uns vom Schrott befreien)

Verschönerung der Optik bspw. Tribüne Tennis, Rost entfernen und streichen

 

Sicher gibt es noch weitere Aufgaben die anfallen, aber wir alle sollten mithelfen, das nicht nur wir uns, sondern sich auch unsere Gäste beim TEC wohlfühlen und gerne wieder zu uns kommen wollen.

 

In diesem Sinne wünsche ich mir im Namen des Vorstands des TEC eine rege Teilnahme und es kann nicht schaden, das ein oder andere Gartengerät, Akku-Bohrer/Schrauber, Besen, Schubkarre etc. mal mitzubringen.

 

Bis zum Samstag beim TEC

Thorsten Saemann

Informationen zur Feldsaison

Hallo zusammen!

 

Die Feldsaison steht vor der Tür und im Zuge dessen gibt es einige wichtige Informationen:

 

 

TRAININGSPLAN FELD

 

Ab dem 9. April 2018, also nach den Osterferien, gibt es den Trainingsplan für die Feldsaison und die älteren Jahrgänge gehen eine Altersklasse nach oben.

 

Somit ergeben sich folgende Mannschaften:

Minis: Jahrgang 2012 und jünger

Mä/Kn D: Jahrgang 2010/11

Mä/Kn C: Jahrgang 2008/09

Mä/Kn B: Jahrgang 2006/07

Mä/Kn A: Jahrgang 2004/05

Jugend B: Jahrgang 2002/03

Jugend A: Jahrgang 2000/01

 

Der Trainingsplan für das Feld ist unverändert der Plan aus dem letzten Jahr - wir haben ihn als PDF angehängt. Jedoch haben wir im Vergleich zum letzten Jahr ein paar Zusätzen:

Ab dem B-Bereich bieten wir ein zusätzliches Athletiktraining an!

In den älteren Jahrgängen ist die Physis von einer immer größeren Bedeutung und so wollen wir unserer Jugend die Möglichkeit geben, optional neben den regulären Trainingseinheiten, fit zu werden und zu bleiben.

Stattfinden wird das zusätzliche Training an unserem Kunstrasenplatz.

Für unser Torhüter haben wir nun ein fest installiertes Keeper-Training! Entsprechend ihrer Altersklasse werden die Kinder dann von Malin (Damen) und Jean (U16 Nationalspieler) trainiert.

Für den D- und C-Bereich steht zur Debatte, ob neben dem normalen Hockeytraining noch ein optionales Koordinations-, Spiel- und Spaßtraining angeboten werden soll.

Hier würden wir den Kids die Möglichkeit geben, sich nochmal zusätzlich Bewegungserfahrungen zu sammeln.

Ziel des Ganzen wäre, die Koordination- und Bewegungsfähigkeit zu fördern und dabei ordentlich Spaß zu haben.

Ob dieses zusätzliche Training realisierbar ist, hängt von dem allgemeinen Interesse ab. Daher bitten wir um Rückmeldung der Eltern der jüngeren Altersklassen.

Das Thema wird auch noch einmal auf dem Elternabend am 9.April (siehe unten) besprochen.

 

 

HAUPTAMTLICHER JUGENDTRAINER

 

Ab der Feldsaison begrüßen wir am TEC einen hauptamtlichen Jugendtrainer: Lenny!

Lenny war zuletzt in Ludwigsburg als Trainer aktiv und bringt diese Erfahrung jetzt nach Darmstadt.

Tätig wird er komplett im C- und B-Bereich. Er wird dort, zusammen mit Co-Trainern, das Training vorbereiten & leiten und so unsere Jugend leistungstechnisch bereichern und den Verein voranbringen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

 

 

ELTERNABEND

 

Infoelternabend der Abteilung am 9. April um 19:30 im Clubhaus.

 

Als Vorbereitung auf die Feldsaison. Zusätzlich wird es noch einen Elternabend der Mannschaften geben (Einladung erfolgt über euren Trainer).

Themen werden sein: vorstellung Lenny (neuer Hauptamtlicher Trainer), Trainingszeiten & Trainer, Planung Feld, Oster-/Sommercamp & Organisation am Platz.

 

 

OSTERCAMP / SOMMERCAMP

 

Ich möchte hier die Gelegenheit nochmal nutzen und an das Ostercamp erinnern.

Für das Camp in der 2. Woche der Osterferien sind immer noch eine Plätze frei – wenn also Interesse besteht, meldet euch schnellst möglich an!

Das Ostercamp dient als optimale Vorbereitung für die kommende Feldsaison.

 

Darüber hinaus bieten wir natürlich im Sommer auch wieder unser Sommercamp an.

 

Merkt euch den Termin am besten jetzt schonmal vor: 30. Juli bis 3. August 2018. Eine Anmeldung dafür ist ab Mitte April möglich.

 

Soweit von uns. Freuen uns auf die kommende spannende Saison.

 

Grüße

Eure Abteilung

 

 

TEC Tennis Jugendversammlung

Der Schlüssel zum Erfolg

 

Stefan Djuranovic lizenzierter B-Trainer

 

Wer ein guter Tennistrainer werden möchte, muss Talent und Spaß am Tennis haben und für einen Trainerschein hart und manchmal lange arbeiten. 

Stefan Djuranovic bringt das alles mit sich- und darf sich über die bestandene Prüfung zum lizenzierten B-Trainer freuen.

Sein Schlüssel zum Erfolg zu einem der beliebtesten Trainer des TEC Darmstadt ist die volle Leidenschaft, mit der er sein Training gestaltet. Dabei ist er nicht nur Trainer, sondern auch Freund, Therapeut und Motivator. 

 

Wir freuen uns für Stefan über die bestanden Prüfung zum lizenzierten B-Trainer und sagen:

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH STEFAN!

Hauptamtlicher Hockeytrainer sucht Wohnung

WOHNUNG GESUCHT

 

Unserer neuer hauptamtlicher Trainer Lenny sucht eine Wohnung in Darmstadt mit 3 Zimmern + Küche und Bad, am besten ab dem 15.03.2018.
Wir freuen uns über jegliche Hilfe und Tipps bei der Wohnungssuche, damit wir unseren wichtigen Zugang zur Hockeyabteilung schnellstmöglich in Darmstadt begrüßen können!
Bitte meldet euch per Mail an
jugendtrainer.hockey@tec-darmstadt.de.

 

 

 

Vielen Dank!

 

Hockey Matchball-Verkaufstag

Tennis Hallenbezirksmeisterschaften 2018

Am vergangenen Wochenende haben sich die Jüngsten  aus dem Bezirk Darmstadt (U9, U11 und U12) in Weiterstadt gemessen. 

Insgesamt haben 13 TEC Kinder teilgenommen.

Wir gratulieren allen Siegern! 

 

(U9 3. Platz Vincent Sprenger, 2. Platz Joshua Bauer, U11 2. Platz

Charlotte v. Keussler, U12 3. Platz Luca Schindel, 2. Platz Emma Ackermann) 

AUFSTIEG IN DIE 2.BUNDESLIGA!

Die 1. Hockeyherren steigen mit einem 5:3-Heimsieg gegen die Gäste aus Würzburg in die 2.Bundesliga auf!

Wir bedanken uns für unglaubliche 380 (!) Fans in der Böllehalle!

Ein ausführlicher Saisonabschlussbericht folgt.

Vielen Dank schonmal an Isi Fuhrmann, die Bilder vor, während und nach dem Spiel gemacht hat. Alle Bilder findet ihr hier.

Hockey am WE: 1. Herren laden am Samstag zum Showdown um den Aufstieg in die Böllenfalltorhalle

Wer spannendes Hockey bis zur letzen Sekunde liebt, war in den vergangenen zwei Wochen bei den 1. Herren des TEC Darmstadt bestens aufgehoben. Nach dem Last-Minute K.O. gegen Konkurrent Obermenzing vor zwei Wochen war auch die Partie gegen den starken Aufsteiger aus Mainz nervenaufreibend für die knapp 200 Fans. Am Ende der hart umkämpften sechzig Minuten stand wie im Hinspiel ein 4:4 auf der Anzeigetafel. Damit ist klar, dass es auch am letzten Spieltag bis zur letzten Minute im Kampf um den erträumten Aufstieg in die 2. Bundesliga hochspannend wird.
Der Vorsprung des TEC (20Punkte, +17Tore) auf Obermenzing (20Punkte, +13 Tore) ist auf vier Tore zusammengeschrumpft. Und auch Mainz (17Punkte, +11 Tore) besitzt noch Chancen auf Platz eins. Während sich Obermenzing und Mainz in Mainz direkt duellieren, empfängt der TEC am Samstag um 16 Uhr zeitgleich in der Böllenfalltorhalle den HTC Würzburg. Zwar hat die Partie für  Würzburg im Hinblick auf die Tabelle keinerlei Bedeutung, aber die Franken können befreit aufspielen und wollen sicherlich nicht nur Gratulant bei einer Darmstädter Meisterfeier sein und sich dementsprechend heftig zu Wehr setzen.
Das Team von Darmstadts Trainer Strahn ist trotz des geschrumpften Vorsprungs optimistisch und will den entscheidenen Aufstieg zum gehen. Kapitän Schwarzinger äußert sich zum bisherigen Verlauf der Hallenrunde: "Nach einem guten Start in die Saison haben wir es jetzt zum Ende hin noch einmal unnötig spannend gemacht. Am Samstag werden wir jetzt noch einmal alles für eine erfolgreiche Partie tun. Dabei hofft er auch auf die besondere Atmosphäre im "Wohnzimmer" Böllenfalltorhalle: "Wir brauchen die Unterstützung aller unserer Fans, um auch am Ende ganz vorne zu stehen und den Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga zu verwirklichen". Aufgrund der knappen Tabellensituation werden der TEC und seine Fans dabei nicht nur um den Sieg gegen Würzburg kämpfen, sondern auch gespannt auf die Zwischenstände aus Mainz schauen. Die Privatbrauerei Darmstädter unterstützt den Aufstiegskampf mit einigen Kästen Freibier für die hoffentlich zahlreichen Zuschauer.

Vor dem mit Hochspannung erwarteten Spiel der 1. Herren bietet die Partie der 3. Herren um 14 Uhr gegen Rüsselsheim die perfekte Möglichkeit, sich auf das anschließende Highlight einzustimmen. Auch die 3. Herren befinden sich mitten im Aufstiegskampf. Nach der Niederlage am letzten Wochenende bei Frankfurt 1880 ist der TEC (16 Punkte), der mit einigen ehemaligen Spielern der 1. Herren besetzt ist, in der 2. Verbandsliga hinter Spitzenreiter Bad Homburg (18 Punkte) und 1880 (17 Punkte) zurück gefallen. Dennoch hat Darmstadt den Aufsteig weiter in eigener Hand, da aufgrund der Konstellation in den oberen Ligen zwei Teams aufsteigen dürfen. Mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen können sich die Heiner noch an mindestens einem der beiden Aufstiegskonkurrenten vorbei schieben, da diese sich am letzten Spieltag direkt gegenüber stehen.

Im Anschluss an das Saisonfinale laden die 1. Herren ab 18 Uhr unabhängig vom Ausgang der Partie zur Saisonabschlussfeier ins benachbarte Clubheim des TEC an der Traisaer Str. Auch dort gibt es Neuigkeiten: Ab sofort läuft die Gastronomie dort passend unter dem Namen TEC Clubrestaurant 1884 und der neue Pächter Khalid Andich freut sich auf zahlreiche Gäste. Die ersten 50 Liter Bier sind frei.

Das Wochenende im Überblick, beide Spiele in der Böllenfalltorhalle:

Samstag 10.02.18
14:00 3. Herren: TEC Darmstadt III - Rüsselsheimer RK III
16:00 1. Herren: TEC Darmstadt - HTC Würzburg
18:00 Saisonabschlussfeier im Clubhaus