Willkommen auf der Startseite des TEC Darmstadt


Aktuelles

 

Der TEC Darmstadt e.V. bleibt bis auf Weiteres aufgrund der Corona Pandemie geschlossen!

 

Information zum Corona-Virus

 

1. Sportbetrieb

 

Hockey:

Der Trainingsbetrieb, der vom Verein angeboten wird, wird bis auf Weiteres eingestellt.

Nähere Informationen unter : https://www.tec-darmstadt.net/hockey/

 

Tennis:

Das Tennistraining  sowie Konditionstraining ist bis auf Weiteres abgesagt 

Nähere Informationen unter: https://www.tec-darmstadt.net/tennis-1/

 

 

2. Anlage

 

Die Tennishalle ist geschlossen und die Aussenanlage ist gesperrt.  

 

Die Arbeitseinsätze, die für Ende März geplant waren, werden verschoben.

 

3. Mitgliederversammlung

 

Die Mitgliederversammlung am 24.03.2020 ist abgesagt

 

In unserer Satzung ist vorgesehen, die Mitgliederversammlung bis Ende

März abzuhalten. Um die Gesundheit unserer Mitglieder zu schützen,

hält der Vorstand für vertretbar, die Versammlung um bis zu zwei

Monate zu verschieben. 

 

Der Vorstand wird die Geschäfte auf der Basis des Voranschlags  für

das Geschäftsjahr 2020 , den wir mit der Einladung verteilt haben

führen. Dieser Voranschlag wird bei nächster Gelegenheit der

Mitgliederversammlung zur Genehmigung vorgelegt.

 

Wir hoffen, damit den Geschäftsbetrieb des Vereins aufrecht erhalten

zu können, ohne die Gesundheit der Mitglieder zu gefährden.

 

TEC Vorstand

 

 


 

Fast Learning Tennis für Erwachsene

  • Einfach Tennis spielen
  • Mit Fast Learning von Tennis-People (www.tennis-people.com)
  • Keine Mitgliedschaft im Verein nötig

 

Lerne Tennis spielend leicht – mit Fast Learning. Erlebe in einem innovativen Tenniskurs sofortigen Spielspaß und feiere schnelle Erfolgserlebnisse. In 5 Wochen lernst du alle wichtigen Schläge und Spieltechniken kennen. Nicht theoretisch, sondern praktisch – von der allersten Stunde an.

 

 

Gleich den nächsten Fast Learning-Kurs buchen HIER 

 


COVID-19 Info - Hockey Trainings- und Sportbetrieb eingestellt

Liebe  Freunde des Hockeysports,
uns ist derzeit kein Fall einer Infektion mit COVID-19 im Verein bekannt, doch aufgrund der aktuellen Coronavirus Gefahrenlage und der heutigen Beschlüsse in Hessen, haben wir für die Hockeyabteilung beschlossen, mit sofortiger Wirkung den Trainings- und Sportbetrieb bis auf Weiteres einzustellen.
Wir bitten um Euer Verständnis und darum, diese Sofortmaßnahme anzunehmen. Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen prüfen, inwiefern wir diese Regel anpassen und ggf. auflockern können. Selbstverständlich informieren wir Euch, sofern sich Neuigkeiten ergeben. 


Aus sportlicher Sicht bedauern wir diese Entscheidung sehr, sehen es jedoch als unsere Pflicht an, alles uns Mögliche zu unternehmen, um die Gesundheit unserer Mitglieder zu schützen und damit verbunden unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft nachzukommen. Es gilt die Verbreitung des Virus so weit möglich zu reduzieren und zu verlangsamen.

Viele Grüße 

Jan und Ralf

Süddeutsche Meisterschaft - WJA 2020 -Tag 2

Spielpaarungen am 09. Februar 2020

 

(13) Spiel 13:

1 ESV München - Münchner SC

_:_

09:30

(14) Spiel 14:

TSV Schott Mainz - TG Frankenthal

_:_

10:15

(15) 1. Halbfinale:

HC Ludwigsburg - TSV Mannheim Hockey

_:_

11:30

(16) 2. Halbfinale:

SC Frankfurt 1880 - Wiesbadener THC

_:_

12:30

(17) Spiel 17:

Münchner SC - TSV Schott Mainz

_:_

13:30

(18) Spiel 18:

TG Frankenthal - ESV München

_:_

14:15

(19) Platz 3:

Verlierer Spiel 15 - Verlierer Spiel 16

_:_

15:00

(20) Finale:

Sieger Spiel 15 - Sieger Spiel 16 

_:_

16:00

  

mehr lesen

Süddeutsche Meisterschaft - WJA 2020 -Tag 1

Süddeutsche Meisterschaft WJA  - Spielpaarungen am Samstag 08.Februar 2020

 

01-A

HC Ludwigsburg - TSV Schott Mainz

4:1

10:00 

02-A

Wiesbadener THC - ESV München

1:1

10:45 

03-B

Münchner SC - SC Frankfurt 1880

1:1

11:30 

04-B

TG Frankental - TSV Mannheim Hockey

5:1

12:15 

05-A

ESV München- HC Ludwigsburg

0:1

13:00 

06-A

TSV Schott Mainz - Wiesbadener THC

0:2

13:45 

07-B

TSV Mannheim Hockey - Münchner SC 

1:0

14:30 

08-B

SC Frankfurt 1880 - TG Frankental

2:0

15:15 

09-A

ESV München - TSV Schott Mainz

4:1

16:00 

10-A

HC Ludwigsburg - Wiesbadener THC

0:0

16:45 

11-B

TSV Mannheim Hockey - SC Frankfurt 1880

0:1

17:30 

12-B

Münchner SC  - TG Frankental

2:3

18:15


mehr lesen

Süddeutsche Meisterschaften Halle 2020

Am (weiblichen) Wochenende 08./09. Februar 2020
richten wir die Süddeutsche Meisterschaften Halle 2020 für die 
Weibliche Jugend A aus.

Gespielt wird in der 

SPORTHALLE IM BÜRGERPARK-NORD - BERUFSSCHULZENTRUM (BSZ)

Alsfelder Straße 29
64289 Darmstadt

mehr lesen

Hockeyjugend beim Bessunger Kerbeumzug

Hockeyjugend, Bessunger Kerb

 

Am Sonntag war wieder einmal der Bessunger Kerbeumzug angesagt, eine gute Gelegenheit den Hockeysport und den TEC noch bekannter zu machen.

Bereits im August hatte Gwendolyn, die dieses Event bereits in den vergangenen Jahren organisierte zur Teilnahme aufgerufen und obwohl es einige Startschwierigkeiten gab, fanden sich zum Schluss 22 Jungen und Mädchen der Altersklassen A bis D, die fleissig für den TEC die Werbetrommel rührten.

 

Unter heißen Bedingungen trafen sich die TECs ab 13:30 um anschließend im Gefolge der Kerbemudder Aurora DeMeehl durch Bessungen zu ziehen, süßes und natürlich jede Menge Flyer zu verteilen. Auch der Sport kam nicht zu kurz so wurde ständige gehppt und geditscht oder sich einfach die Bälle zugespielt.

 

Für die C-Mädchen vom TEC: Andreas Zwick

Tennis Jugend Bezirksmeisterschaften

Am Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der AK U10-U12 in Weiterstadt statt. Die starke Gruppe der TEC U10 Jungs dominierten das Feld und belegten die ersten 3 Plätze (1. Platz Joshua Bauer, 2. Platz Vincent Sprenger, 3. Platz Max Elbracht). Bei den Mädchen sicherten sich bei U11 Mia Runde den 3. Platz und Charlotte v. Keussler den 2. Platz. 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild v. links: Max Elbracht, Joshua Bauer, Vincent Sprenger, Charlotte v. Keussler

Hockey am WE: 1. Herren am Sonntag im Abstiegsduell um 12 Uhr in der BSZ

Liebe Hockeyfreunde,

die 1. Herren holten im vergangenen Spiel einen Punkt in Nürnberg. Die erste Halbzeit war ziemlich ausgeglichen zwischen den beiden Mannschaften. Nach 25 Minuten schoss Nürnberg das 0:1 zum Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit legten die Franken nach und erhöhten auf 0:4. Eine 5 Minuten Strafe der Gegner wussten die Darmstädter gut zu nutzen. Durch die Überzahl schaffte der TEC 4 Tore in 6 Minuten und glich das Spiel 4:4 aus. In den letzten 5 Minuten schaffte kein Team mehr das Siegtor und so endet das Spiel 4:4.

Diesen Sonntag geht es nun im letzten Saisonspiel gegen den direkten Tabellennachbar Rüsselsheim. Im Derby muss auf jeden Fall ein Sieg her, um den Klassenerhalt zu schaffen. Die 1. Herren wünschen sich große Unterstützung, um mit den Fans zusammen zu gewinnen.

Im zweiten Spiel der Rückrunde mussten sich die 1. Damen klar mit 1:8 gegen Wiesbaden geschlagen geben. Zwar dominierten die Darmstädter beim Pressing und im Ballbesitz, aber die Wiesbaden schafften immer wieder zu kontern. So führte sie 0:5 bevor es den Darmstädter gelang auf 1:5 zur Halbzeit zu verkürzen. Die zweite Halbzeit lief ähnlich wie zuvor und Wiesbaden erhöhte zum 1:8 Endstand. Am Mittwoch empfangen die 1. Damen SC Frankfurt. Im Abstiegskampf wird jetzt jeder Punkt gebraucht.

Gegen Limburg lieferten sich die 2. Herren einen engen Kampf. In der ersten Halbzeit noch klar überlegen schossen sich die Darmstädter zur 2:0 Pausenführung. In der zweiten Halbzeit enstanden jedoch ein paar Lücken in der Abwehr und Limburg konnte zum zwischenzeitlichen 4:4 ausgleichen. Da Darmstadt den Sieg unbedingt wollte, holten sie den Torwart raus. Mit sechs Feldspielern schoss der TEC das entscheidende Tor zum 5:4 Endstand. Am Samstag empfangen die 2. Herren den Tabellenletzten SC Frankfurt. Vor Heimkulisse wollen die Darmstädter die nächsten 3 Punkte.

Die 2. Damen empfingen letzten Samstag Offenbach. Die Darmstädter starteten stark und gingen 1:0 in Führung. Die Offenbacher nutzten jedoch ihre Erfahrung und glichen bis zur Halbzeit zum 1:1 aus. Bis zum Ende des Spiels schoss Offenbach mehr Tore. Somit verlor der TEC 2:3. Dieses Wochenende haben die 2. Damen spielfrei.

Für die 3. Herren ging es im vergangenen Spiel nach Höchst. In der ersten Halbzeit lieferten sich beide Teams ein enges Spiel. Halbzeitstand 2:2. In der zweiten Halbzeit schaffte Höchst, sich abzusetzen und gewann 4:6. Diesen Samstag geht es für die 3. Herren nach Hanau.

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 09.02.19

15:00 2.Herren: TEC Darmstadt II – SC Frankfurt 1880 III (Berufsschulzentrum)

15:00 3.Herren: 1. Hanauer THC II – TEC Darmstadt III

Sonntag 10.02.19

12:00 1.Herren: TEC Darmstadt – Rüsselsheimer RK (Berufsschulzentrum)

Mittwoch 13.02.19

20:30 1.Damen: TEC Darmstadt – SC Frankfurt 1880 II

Alle Teams freuen sich über Ihre/Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung! Kommt vorbei!

Sportliche Grüße

Jule Kowik, Carlotta Reiske, Marie Hugo

Tennis Jugend Hallenbezirkmeisterschaft 2019

Erfolgreiche Jugend Bezirksmeisterschaft für den TEC

 

Gleich 4 TEC´ler erreichten das Finale der Bezirksmeisterschaften in Weiterstadt. Den Titel holten sich unser Neuzugang Fynn Kirschner (U14), Elliot Weisse (U16) und unser Herren Hessenligaspieler Matteo Feggi (U18). Den 2. Platz konnte sich Emelie Koch (U16) sichern. 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

 

 

 

 

 

 

Foto v. links: Emelie Koch, Fynn Kirschner, Elliot Weisse

Hockey am WE: 1. Herren in Frankenthal. 2. Damen und 3. Herren mit Heimspielen

Liebe Hockeyfreunde,

 

im dritten Heimspiel innerhalb von acht Tagen unterlagen unsere 1. Herren dem Limburger HC 4:8 (2:3). Anfangs eher zurückhaltend zeigten sich der TEC zum Ende der ersten Halbzeit als ernstzunehmender Gegner. Nach 3 frühen Toren (11.) der Limburger gelang es unseren Herren ebenfalls zwei mal die Hütte zu machen, so war zu Beginn der zweiten Halbzeit alles offen. Leider baute der Limburger HC in der zweiten Halbzeit seinen Vorsprung weiter aus. Bei einem Rückstand von 2:6 erzeugte der TEC eine künstliche Überzahl. Trotz der Überzahl gelang es den Herren aus Limburg ihren Vorsprung weiter auszubauen (2:8). Unsere 1. Herren gaben dennoch nicht auf und belohnten sich in der 58. Und 59. Spielminute mit zwei Toren.
Endstand 4:8. 
Diesen Freitag treffen unsere 1.Herren zur Primetime auf den TG Frankenthal. Die Herren aus Frankenthal lieferten im letzten Spiel gegen den HC Limburg eine souveräne Leistung ab und glichen in der letzten Spielminuten zu einem 9:9 aus. Der TG Frankenthal konnte bisher aus 2 Spielen 2 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Unsere 1. Damen taten sich am letzten Wochenende schwer gegen den Absteiger und Tabellenführer Rüsselsheimer RK2. Nach einer intensiven ersten Halbzeit (1:3) und motivierenden Worten von Trainer Liessem machte der TEC das Spiel in der zweiten Halbzeit noch einmal spannend. Bei einem Rückstand von 3:4 kreierten die Damen vom TEC eine künstliche Überzahl und setzten die Damen aus Rüsselsheim unter Druck, leider ohne Erfolg.
Nach dem Spiel überwintern die 1. Damen in der Tabellenmitte der Oberliga.

 

Das einzige Team, dass am vergangenen Wochenende Punkte holen konnte waren die 2. Herren.
Auswärts gegen den HC Kassel gewannen sie 3:6 (1:2).
Für die 2. Herren war dies ebenfalls das letzte Spiel für dieses Jahr. Aus 5 Spielen konnten sie 12 Punkte sammeln und sind momentan Tabellenführer.

 

Am vergangenen Sonntagmorgen machten sich die 2. Damen des TEC auf den Weg nach Bensheim, zum Tabellenführer. Leider waren die Damen des SSG Bensheim stärker und führten zur Halbzeit 4:1. Auch in der zweiten Halbzeit spielte sich das Spiel größtenteils in der Hälfte unserer 2. Damen ab. Trotz eines guten Spiels unterlagen unsere 2. Damen am Ende 8:1. Am Samstag kommt der Tabellenletzter aus Wiesbaden nach Darmstadt zum letzten Spiel des Jahres.

 

Nachdem das Heimspiel der 3. Herren vom Gegner krankheitsbedingt verschoben wurde, wartet dieses Wochenende das nächste Heimspiel. Von Sonntag auf Samstag wurde das Spiel gegen den 1. Hanauer THC 2 verlegt. Die zweite Mannschaft des 1. Hanauer THC steht momentan 2 Tabellenplätze über dem TEC, hat jedoch nach 4 Spielen nur 4 Punkte sammeln können. Am Dienstag steht für die 3. Herren das letzte Spiel in diesem Jahr an. Um 20:45 Uhr empfangen sie die Herren aus Kronberg. Punktgleich, jedoch mit einem Spiel weniger, steht der TEC auf Tabellenplatz 5, MTV Kronberg auf Tabellenplatz 4. Für die 3. Herren stehen die Woche zwei intensive Heimspiele auf Augenhöhe an.

 

Auch für die 4. Herren steht wieder ein Spieltag an. In Wiesbaden treffen sie am Sonntag gegen die beiden bisher ungeschlagenen Tabellenführer: Wiesbadener THC 2 und DHC Wiesbaden und auf den bisher punktelosen Ski Rotenburg. Aus dem letzten Spieltag konnten die 4. Herren aus 2 Spielen 3 Punkte mitnehmen.

 

Das Wochenende im Überblick

14.12. Freitag:

20:00 Uhr 1. Herren: TG Frankenthal - TEC Darmstadt

15.12. Samstag:

15:00 Uhr 2. Damen: TEC Darmstadt II - DHC Wiesbaden (BSZ)

17:00 Uhr 3. Herren: TEC Darmstadt III - 1. Hanauer THC 2 (BSZ)

16.12. Sonntag:                                                                                                                             

11:00 Uhr 4. Herren: TEC Darmstadt IV - Wiesbadener THC 2                                           

13:45 Uhr 4. Herren: TEC Darmstadt IV - Ski Rotenburg                                                     

15:35 Uhr 4. Herren: DHC Wiesbaden - TEC Darmstadt IV

18.12. Dienstag:                                                                                                                           

20:45 Uhr 3. Herren: TEC Darmstadt III - MTV Kronberg (BSZ)

 

Die Teams des TEC freuen sich über Ihre/Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung!

 

Sportliche Grüße

 

Jule Kowik, Carlotta Reiske, Marie Hugo

Hockey: 1. Herren, 1. Damen und 3. Herren am Samstag daheim

Liebe Hockeyfreunde,

vergangenes Wochenende holten sich die 1. Herren den ersten Punkt in der 2. Bundesliga. Samstags war der TEC noch klar unterlegen gegen Erstligaabsteiger Ludwigsburg und verlor 5:13. Aber die Mannschaft hat einiges aus dem Spiel gelernt und direkt am nächsten Tag umgesetzt. So lieferten die Darmstädter sich ein spannendes Spiel mit der HG Nürnberg, bei dem die Nürnberger kurz vor Ende noch den 6:6 Ausgleich erzielten. Dieses Wochenende steht Limburg als nächster Gegner an. Die Limburger lagen in ihrer letzten Partie gegen Nürnberg zur Halbzeit noch 2:5 zurück, schafften es aber in der 2. Halbzeit das Spiel zu drehen und gewannen am Ende 7:6.

 

Die 1. Damen kamen über ein Unentschieden bei der Eintracht Frankfurt nicht hinaus. Nach zweimaligem Rückstand reicht es am Ende nur für ein 2:2. Im letzten Punktspiel für dieses Jahr soll nochmal ein Sieg gegen Tabellenführer Rüsselsheim her. Gegen Tabellenführer Rüsselsheim mussten sich die 2. Herren geschlagen geben. Nachlassende Konzentration Ende der 1. Halbzeit sorgte für einen 1:4 Rückstand zur Halbzeit. Auch ein herausnehmen des Torwarts brachte nicht den gewünschten Erfolg, so endete das Spiel 3:6. Diesen Samstag geht es auf den weiten Weg nach Kassel.Einen klaren 4:0 Sieg holten sich die 2. Damen gegen die Reserve von Vorwärts Frankfurt. Am Sonntag sollen die nächsten Punkte in Bensheim folgen.Dem Tabellenführer aus Frankfurt konnten die 3. Herren nichts entgegensetzten. 0:13 gewann die Eintracht. Das soll diesen Samstag zuhause gegen MTV Kronberg besser laufen.

 

Diesen Samstag ist Hockeysamstag! Ab 14 Uhr ist der TEC in der BSZ Halle aktiv. Zuerst spielen die 3. Herren, anschließend die 1. Damen und als krönender Abschluss um 18 Uhr die 1. Herren. Alle Teams freuen sich über Ihre/Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung! Kommt vorbei!

 

Das Wochenende im Überblick:

Samstag 08.12.18

14:00 3.Herren: TEC Darmstadt III – MTV Kronberg (Berufsschulzentrum)

16:00 1.Damen: TEC Darmstadt – Rüsselsheimer RK II (Berufsschulzentrum)

16:00 2.Herren: HC Kassel – TEC Darmstadt II

18:00 1.Herren: TEC Darmstadt – Limburger HC (Berufsschulzentrum)

Sonntag 09.12.18

12:00 2. Damen: SSG Bensheim – TEC Darmstadt II