TEC-Senioren dominieren die Schnellschachmeisterschaften des Bezirks Starkenburg

Dieter Nederveld holte sich den Titel zurück, nachdem er im Vorjahr seinen Titel nicht verteidigen konnte und nur Dritter wurde.

Er gewann alle 5 Partien.
Reiner Gutjahr wurde mit 4 Punkten Zweiter und verlor nur gegen seinen Clubkameraden.

 

 
Bezirks Senioren-Schnellschachmeisterschaft 2024
Abschlusstabelle
 
Rang Teilnehmer TWZ Verein / Ort Sp S R V Punkte Buchholz S/B
1 Nederveld, Dieter 1845 TEC Darmstadt 5 5 0 0 5,0 14,0 0,00
2 Gutjahr, Reiner 1771 TEC Darmstadt 5 4 0 1 4,0 17,0 0,00
3 Ochmann, Reinmund 1850 SK Langen 5 3 1 1 3,5 12,0 0,00
4 Rühm, Roland 1963 SC Goß-Zimmern 5 3 0 2 3,0 15,0 0,00
5 Buntkowsky, Gerd 1465 SC Ober-Ramstadt 5 2 2 1 3,0 12,5 0,00
6-7 Dr. Kopp, Peter 1824 Schachforum Darmstadt 5 2 1 2 2,5 15,0 0,00
6-7 Tiraspolski, Ardadij 1718 SC Godelau 5 2 1 2 2,5 15,0 0,00
8 Dr. Pauli, Walter 1711 Schachforum Darmstadt 5 2 1 2 2,5 11,5 0,00
9 Flügel, Wolfgang 1650 SK 1924 Pfungstadt 5 2 1 2 2,5 10,0 0,00
10 Fuchs, Andreas 1506 SC Ober-Ramstadt 5 0 4 1 2,0 12,5 0,00
11 Fuchs-Bischoff, Klaus-Dieter 1270 SC Ladja Roßdorf 5 1 2 2 2,0 12,0 0,00
12 Kirchmann, Gerhard 1270 SC Groß-Umstadt 5 1 2 2 2,0 11,5 0,00
13 Freund, Karl-Heinz 1576 TEC Darmstadt 5 2 0 3 2,0 9,5 0,00
14 Rauck, Dieter 1287 SC Groß-Zimmern 5 1 1 3 1,5 13,0 0,00
15 Wöhl, Torsten 1418 SC Groß-Zimmern 5 0 3 2 1,5 9,0 0,00
16 Müller, Alexander 1385 SK Eberstadt 1924 5 0 1 4 0,5 10,5 0,00