Herzlich Willkommen in der Hockeyabteilung.


Aktuelles

Bessunger Kerbeumzug 16.09.2018

Liebe Hockey-Kinder und Eltern,
 
da es letztes Jahr so schön war, wollen wir auch diesmal wieder beim Bessunger Kerbeumzug mitlaufen und zwar am  Sonntag den 16.09.2018  ab  13:45 Uhr.
 
Es wäre schön, wenn wieder möglichste viele Kinder und Jugendliche in ihren Trikots dabei sind, um Süßigkeiten und TEC-Flyer zu verteilen. Die Kinder haben großen Spaß dabei und man trifft viele bekannte Gesichter am Straßenrand.
 
Helft uns Werbung für den Hockey-Sport zu machen!!
 
Wer mitlaufen möchte, trage sich bitte unter dem untenstehenden link in die Tabelle ein oder melde sich bei mir per e.mail, damit ich genung Süßigkeiten besorgen kann.
 
Rückfragen gerne direkt an mich: gwen_laeufer@web.de
Link zur Anmeldetabelle:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1bzzOKJsHKVZHXtU-t4eS97egHJKO6dE97MRE_QXSpBo/edit#gid=0
 
Ich freue mich auf viele Rückmeldungen!
Gwen

Hockey am WE: Die Oberligen starten in die neue Saison, Herren empfangen Homburg, Damen in Frankfurt

Während die 1. Herren noch einen Monat Vorbereitungszeit für die Regionalliga haben, starten die hessischen Oberligen bereits am Wochenende in die Feldsaison 18/19. 

Die 1. Damen schlossen die vergangene Saison auf Platz 2 ab und reisen zur Eröffnung der neuen Runde zu SAFO Frankfurt. SAFO feierte in der abgelaufenen Spielzeit überlegen mit 14 Punkten Vorsprung auf den TEC die Meisterschaft, konnte sich im Anschluss aber in der Regioalligarelegation nicht gegen den SC München 2016, der als Farmteam des renommierten MSC fungiert, durchsetzen. SAFO geht erneut als Meisterschaftsfavorit in die Saison und das TEC-Ensemble von Trainer Liessem wird am Sonntag alles in die Waagschale werfen müssen, um den Favoriten stolpern zu lassen.

Die 2. Herren haben sich in einem internen Trainingsspiel gegen die 1. Herren den Feinschliff geholt, um nach Platz 3 in der letzten Saison auch in der neuen Runde wieder in der oberen Tabellenhälfte mitzumischen. Ein eindeutiger Meisterschaftsfavorit ist aufgrund der drei Reserveteams in der Liga und den schwer einzuschätzenden Aufsteigern aus der Verbandsliga nicht auszumachen.  Der TEC, der weiterhin von Trainer Burmeister trainiert wird, empfängt am Montag Abend mit Bad Homburg  einen der Neulinge zum Flutlichtspiel und will seiner Favoritenrolle gerecht werden.

Das Wochenende im Überblick:

Sonntag 12.08.18
10:00 1. Damen: SC SAFO Frankfurt - TEC Darmstadt
Montag 13.08.18
20:30 2. Herren: TEC Darmstadt II - HC Bad Homburg

Alle Spiele des TEC inkl Jugendspiele finden sich hier.

Die Mannschaften des TEC freuen sich über Ihre/Eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Hockey: 1. Herren reisen zum Endspiel nach Nürnberg - Noch Plätze im Fanbaus frei

Moral bewiesen die 1. Herren im Heimspiel gegen TuS Obermenzing. Durch zwei späte Eckentore von Vincent Crössmann gelang noch der 2:2 Ausgleich. Da anschließend jedoch die HG Nürnberg deutlich mit 5:1 in Mainz gewann, muss der TEC den offensivstarken Nürnbergern vor dem direkten Duell und Endspiel um den Aufstieg am Samstag die Tabellenführung überlassen.
Damit ist klar, dass für den TEC am Samstag nur ein Auswärtssieg zählt, um den Zweitligaaufstieg wie schon in der Halle zu schaffen. Die Franken haben mit Abstand die beste Offensive der Liga, 50 Mal fand der Ball den Weg ins gegnerischen Tor. Der Zweitligaabsteiger galt bereits vor der Saison als Aufstiegsfavorit und geht aufgrund der Ausgangslage als leichter Favorit in die Partie. Der TEC reist mit der besten Defensive der Liga an und die Männer von Coach Hanno Helming werden alles dafür tun, um den Aufstiegstraum zu verwirklichen. Der offene Schlagabtausch im Hinspiel begeisterte zwar den neutralen Zuschauer, aber der TEC wird seine Lehren aus der 3:6 Niederlage gezogen haben. Aufgrund der Bedeutung der Partie wird es dieses Mal sicherlich deutlich taktischer zugehen.


Das Wochenende im Überblick
Samstag 23.06.18
11:30 Abfahrt TEC Fanbus Parkplatz Böllenfalltorhalle
15:00 1. Herren HG Nürnberg - TEC Darmstadt Buchenbühler Weg 44, 90411 Nürnberg

 

Die 1. Herren freut sich auf viele Auswärtsfans beim Saisonhighlight. Der TEC hat einen Fanbus gemietet, dieser fährt um 11:30 an der Böllenfalltorhalle ab. Für 25€ (Erwachsene)/20€ (Kinder) geht es zusammen nach Nürnberg, Getränke inklusive. Eine begrenzte Anzahl an Plätzen ist noch verfügbar, Anmeldungen beim TEC-FSJler Konstantin Wagner unter konsi.w@web.de. Kommt zahlreich und unterstützt den TEC im Aufstiegskampf!

Hockey: Endspurt im Aufstiegskampf - TEC-Herren empfangen als Tabellenführer im letzten Heimspiel Obermenzing

im Stile eines Spitzenteams haben die 1. Herren des TEC ihre doppelte Auswärtsaufgabe am vergangenen Wochenende erledigt. Im Hessenduell in Rüsselsheim stand am Ende einer lange ausgeglichenen Partie ein etwas zu deutliches 4:0 für den TEC auf der Anzeigetafel. Verdient war der Sieg aber ohne Frage, da der TEC sich im Gegensatz zum abstiegsgefährdeten Gegner deutlich effizienter bei der Chancen- und Eckenverwertung zeigte und sich auch von der zweimaligen Spielunterbrechung wegen eines Gewitters anders als der RRK nicht aus der Ruhe bringen ließ. Für die Partie am Sonntag in Erlangen brachte Trainer Helming im Vergleich zum Samstag zwei frische Kräfte für die erneute Hitzeschlacht und diese Maßnahme zahlte sich aus. Nach ausgeglichener erster Halbzeit mit Chancen und Toren auf beiden Seiten (1:2) übernahmen die Darmstädter im zweiten Durchgang klar die Spielkontrolle und trafen doppelt zum 4:1 Endstand.
Mit dem Doppelerfolg hat sich der TEC (27P, + 11T) im Aufstiegsrennen um den Zweitligaaufstieg in der nun bereinigten Tabelle an der spielfreien HG Nürnberg (26P, + 22T) zwei Spieltage vor Schluss vorbei geschoben. Damit steuert alles auf ein Aufstiegsendspiel in zwei Wochen in Nürnberg zu. Die Ausgangssituation dafür wird aber zunächst am Samstag bestimmt. Um 15:30 empfängt der TEC TuS Obermenzing. Die abstiegsgefährdeten Münchener brauchen jeden Punkt und werden dementsprechend engagiert zu Werke gehen. Das Hinspiel gewannen die Heiner verdient mit 2:1. Nach Ende der eigenen Partie wird der TEC nach Mainz schauen. Der Aufsteiger aus Rheinhessen spielte in den letzten Wochen stark auf, wie auch der TEC schmerzhaft erfahren musste, und empfängt um 18:00 Nürnberg.

Die 2. Herren beenden die Oberligasaison mit einem echten Leistungstest bei Meister Vorwärts Frankfurt. Durch mindenstens einen Punkt will der TEC Tabellenplatz zwei im Fernduell mit Marburg sichern.

Das Wochenende im Überblick:
Samstag 16.06.18
15:30 1. Herren: TEC Darmstadt - TuS Obermenzing
Sonntag 17.06.18
12:00 2. Herren: TGS Vorwärts Frankfurt - TEC Darmstadt II
Zum Vormerken:
Samstag 23.06.18
15:00 1. Herren: HG Nürnberg - TEC Darmstadt

Alle Spiel des TEC inkl. der Jugendspiele finden sich hier.

Die 1. Herren hoffen wie vor einem halben Jahr in der Halle auf viele Fans und viel Unterstützung beim Kampf um den Zweitligaaufstieg!

Hockey: 1. Herren müsseln im Titelrennen doppelt reisen

Mit einer Energieleistung und einer deutlichen Leistungssteigerung in Halbzeit 2 haben die 1. Herren des TEC den HTC Würzburg nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2 niedergerungen. Damit ist der Klassenerhalt in der spannendeden Regionnalligasaison bereits vier Spieltage vor Schluss gesichert und Darmstadt kann sich als Tabellenzweiter voll auf des Aufstiegsrennen konzentrieren. Der Rückstand auf die HG Nürnberg beträgt zwar fünf Punkte, bei zwei Partien weniger befindet sich der TEC aber mehr als Schlagdistanz. Am morgigen Samstag kommt es zum hessischen Duell in Rüsselsheim. Der RRK wurde zu Beginn des Jahres 2018 noch als Titelkandidiat gehandelt, nach nur einem Punkt aus den letzten 5 Partien geht es für die Opelstädter bei drei Absteigern inzwischen ausschließlich um den Klassenerhalt. Im Hinspiel gelang ein knapper 2:1 TEC Erfolg. Der Doppelspieltag sieht anschließend am Sonntag eine Reise nach Erlangen vor. Bei den Franken ist die Lage noch prekärer, der Tabellenvorletzte ist zum Siegen verdammt, wenn er den Abstieg noch verhindern will. In der Hinrunde war der TEC ebenfalls siegreich. Es warten also bei äußerst unangenehme Auswärtsaufgaben auf die Heiner. Als Lohn für zwei Siege wäre ein Endspiel um den Aufstieg am letzten Spieltag in Nürnberg bereits gesichert.

Die Damen des TEC haben eine gute Oberligasaison trotz einer 1:3 Niederlage gegen Meister SAFO Frankfurt auf Platz zwei abgeschlossen. Auf dem gleichen Tabellenplatz liegt die Reserve des TEC in der Herrenoberliga nach dem 3:0 Sieg gegen Marburg einen Spieltag vor Schluss.

Das Wochenende im Überblick:
Samstag 09.06.18
16:00 1. Herren: Rüsselsheimer RK - TEC Darmstadt
Sonntag 10.06.18
14:00 1. Herren: TB Erlangen - TEC Darmstadt

Alle TEC Spiele inkl. Jugendpartien finden sich hier

Die 1. Herren hoffen auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung insbesondere in Rüsselsheim beim Hessenderby!